Heilfürsorge

Werbung mit Textlink: Diesen Platz können Sie mieten! Zum Festpreis für 250 Euro können Sie einen Text mit 150 Zeichen für drei Monate buchen. Der Textlink wird auf allen Einzelseiten dieser Website die-beihilfe.de eingeblendet. Interesse? Einfach dieses Formular ausfüllen oder schreiben Sie uns Ihre Wünsche!

 

Heilfürsorge

Heilfürsorge ist ein Begriff aus dem Beamtenrecht. Die Heilfürsorge ist Teil der Fürsorge des Dienstherrn gegenüber den Beamten im Krankheitsfall. In der Regel wird die Heilfürsorge den Beamtinnen und Beamten gewährt, die während der Dienstausübung besonderen Gefahren ausgesetzt sind, beispielsweise in der
Bundeswehr, Polizei oder Feuerwehr.

In der Regel übernimmt die Heilfürsorge alle erstattungsfähigen Krankheitskosten.

Für Familienmitglieder des Beamten, dem Heilfürsorge zusteht, besteht Anspruch auf Beihilfe, sofern sie nicht versicherungspflichtig sind. Hier müssen bestimmte Beihilfevorschriften beachtet werden.

Einfach Bild anklicken

Der Ratgeber informiert über die Beihilfe in Bund und Ländern. Die Beihilfe ist nicht bundeseinheitlich geregelt. Der Ratgeber kommentiert die

Bundesvorschriften. An der Bundesbeihilfe-verordnung (BbhV) orientieren sich auch die meisten Länder. Vom Bund abweichende Landesregelungen werden in einem Kapitel "Aktuelles aus den Ländern" erläutert. Die BBhV ist im Wortlaut dokumentiert. Als besonderen Service finden Sie ein Verzeichnis von ausgewählten Kliniken, die beihilfefähig abrechnen können. Den Ratgeber können Sie für nur 7,50 Euro hier bestellen.  

OnlineService: Für nur 10,00 Euro haben Sie Zugang zu mehreren Ratgebern als OnlineBuch und weiteren Informationen für Beamte und den öffentlichen Dienst, beispielsweise zur Beihilfe in Bund und Ländern. Zur Anmeldung 

Link-TIPP zu Geld: www.einkaufsvorteile.de I und zu Gesundheit: www.heilkurorte.deI

Link-TIPPS zu Urlaub, Gastgeber und Erholung: www.hotelverzeichnis-online.de I www.urlaubsverzeichnis-online.de I


 

 

 


Home | www.die-beihilfe.de | Impressum   © 2018 Deutscher Beamtenwirtschaftsring e.V.